10. Tag – Railay

Der Strand von Railay ist nur mit einem Longtailboot zu erreichen, weil der Strand vom Dschungel von der Straße abgetrennt wird.

Die Fahrt dauert mit dem Boot ca. eine halbe Stunde, aber es lohnt sich.

Es wird gesagt, es sei der schönste Strand Thailands. Zumindest für alles was ich bisher gesehen habe, kann ich dies bestätigen.

Zum Klettern ist es hier ebenfalls ideal. Um zum Viewpoint zu kommen, muss man zum Beispiel erst mal diese Wand hochklettern. Da ich nur Flipflops dabei hatte, konnte ich dies leider nicht machen.

Rückfahrt war etwas regnerisch, aber warm 😉

3 thoughts on “10. Tag – Railay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.